Gastgewerbe im Berufsgrundbildungsjahr (BGJ)


Das Berufsgrundbildungsjahr ist eine vollzeitschulische Maßnahme. Die Lehrinhalte entsprechen dem ersten Ausbildungsjahr im Gastgewerbe: Ernährung, Gästebetreuung, hauswirtschaftliche Dienstleistungen.

Ausbildungsdauer

1 Jahr Vollzeitunterricht mit 6 Wochen Praktikum entsprechend der Rahmenstundentafel.

Ausbildungsinhalte

Zum berufsübergreifenden Bereich zählen die Fächer Deutsch/Kommunikation, Wirtschaftskunde, Ethik/Religion und Sport.
  • Lernfeld 1 Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
  • Lernfeld 2 Küche
  • Lernfeld 3 Service
  • Lernfeld 4 Warenwirtschaft
In der Fachpraxis werden Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den fachtheoretischen Lernfeldern vermittelt.

Bewerbung

Der Aufnahmeantrag ist vom Bewerber, im Falle der Minderjährigkeit die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten, an das Berufliche Schulzentrum Großenhain zu richten.
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit schulischem und beruflichem Werdegang und
  • 2 Passbilder
  • Beglaubigte Zeugniskopien (sofern das Zeugnis noch nicht erteilt wurde - letztes Halbjahreszeugnis - Abschlusszeugnis unverzüglich nachreichen)
  • Anmeldeformular (unter Service)



für Schüler

für Lehrer
Hinweis für alle Bewerber
Die Zulassungsbescheide erhalten alle Bewerber schriftlich per Post.
Bitte diesbezüglich keine telefonischen Anfragen an unsere Sekretariate richten!
Berufliches Schulzentrum
"Karl Preusker" Großenhain
Poststraße 12
01558 Großenhain

Tel.: 03522 554830
Fax: 03522 554842