Aktuelle Informationen -

ES BESTEHT MASKENPFLICHT IM SCHULHAUS 
FÜR ALLE LEHRKRÄFTE UND SCHÜLER

Liebe SchülerInnen, Eltern, Ausbildungspartner und KollegInnen,

wir wünschen Ihnen für das Jahr 2021 alles Gute, vor allem aber Gesundheit und die Zuversicht, dass das neue Jahr viele glückliche Momente bereithält.

Entsprechend dem Schreiben vom Staatsminister Piwarz vom 05.01.2021 ist der Präsenzunterricht bis zum 29.01.2021 ausgesetzt.  

Ausgenommen von dieser Regelung sind die Abschlussklassen der Fachoberschule und des Beruflichen Gymnasiums.

Für die Abschlussklassen der Fachoberscchule (Klasse 12) sowie die Jahrgangsstufen 12 und 13 des Beruflichen Gymnasiums beginnt der Präsenzunterricht ab dem 18. Januar 2021.
Über die Möglichkeit der Teilnahme an einem freiwilligen Schnelltest durch professionelle Testteams des DRK am 18.01.2021 wurden die SchülerInnen und LehrerInnen dieser Klassen informiert.

Für alle anderen Klassen wird die häusliche Lernzeit bis zum 29.01.2021 verlängert.

Der voraussichtliche Schulstart hier wird der 08.02.2021 mit freiwilligen Schnelltestungen dür SchülerInnen und LehrerInnen sein.

Daraus ergibt sich eine geänderte Ferienregelung: Die Winterferien 2021 finden in der Woche vom 30.01.2021 bis 06.02.2021 statt, die Osterferien werden verlängert. Ferienbeginn wird der 27.März 2021 sein.

Für alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schularten werden die Halbjahresinformationen und Halbjahreszeugnisse am 10.02.2021 ausgegeben.

Die Ausgabe der Kurshalbjahrzeugnisse 12/I erfolgt am 05.03.2021.

Das Kurshalbjahr 13/II beginnt am 18.01.2021,
an diesem Tag erhalten die SchülerInnen auch das Kurshalbjahreszeugnis 13/I.


Im aktuelle Schulleiterbrief, den Sie unter "CORONA Information"finden, können Sie alle weiteren Informationen einsehen.


Wir gestalten unsere Homepage um. Deshalb verwenden Sie bitte nur noch die folgende Mailanschrift, wenn Sie das Sekretariat kontaktieren möchten:

sekretariat@bsz-grh.lernsax.de



 


Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands-und Hygieneregeln einzuhalten.

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a.trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die Einrichtung.

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus-oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen.

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit zu vermeiden.

Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung besteht, kann Ihnen Ihr behandelder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.



 


Poststraße 12 Heinrich-Heine-Straße 8 Industriestraße 1  
Poststraße 12 Heinrich-Heine-Straße 8 Industriestraße 1  

für Schüler

für Lehrer
Berufliches Schulzentrum
"Karl Preusker" Großenhain
Poststraße 12
01558 Großenhain

Tel.: 03522 554830
Fax: 03522 554842